Über Uns

Manuela Lange

Mein Name ist Manuela Lange und ich bin Logopädin seit 2003.
Meine Ausbildung absolvierte ich von 2000 bis 2003 am Uni Klinikum Homburg Saar.
Von 2003 bis 2005 war ich als Logopädin am ELP Therapeutischen Zentrum in Auerbach / Vogtland tätig.
Im April 2005 startete ich mit meiner ersten Praxis für Logopädie in Reichenbach / Vogtland in die Selbständigkeit.

Manuela Lange

Logopädin, Inhaberin
Ein paar Monate später begann ich als freie Dozentin am bsw in Reichenbach zu unterrichten und bildete zukünftige Logopäden theoretisch und praktisch aus.
Ab Oktober 2014 bis Ende 2018 übernahm ich an der WBS Schule in Plauen die fachliche Leitung und baute dort den Fachbereich für Logopädie auf.
Die logopädische Praxis in Zwota übernahm ich im Januar 2008 und bin seit dem 16.03.2019 wieder in Vollzeit in meiner eigenen Praxis tätig.
In den vielen Jahren habe ich viele Weiterbildungen besucht und war stets im interdisziplinären Austausch mit anderen ärztlichen, therapeutischen und pädagogischen Fachrichtungen.
Durch mein fundiertes Fachwissen und die jahrelange Erfahrung ist es mir möglich die Therapien auf den jeweiligen Patienten und seine Bedürfnisse auszurichten, um so mit Ihnen neue Ziele zu erreichen.
Ich habe zwei erwachsene Söhne und bin in meiner Freizeit viel ehrenamtlich unterwegs.
So gehöre ich zum Kriseninterventionsteam im Vogtlandkreis. In der Vogtlandarena bin ich Teil des Media Teams und kümmere mich während der Wettkämpfe um unsere Medienvertreter von der Presse, Funk und Fernsehen. Des Weiteren bin ich Mitglied im Sächsischen Verband für Jugendarbeit & Jugendweihe e.V. und organisiere sowie betreue die Veranstaltungen, Feiern und Reisen rund um die Jugendweihe und das Erwachsenwerden. Ich begleite die Jugendlichen auf ihrer Abschlussfahrt nach Paris, ins Sommercamp auf die Insel Rügen oder zur Auftaktparty ins Pfingstcamp.
Wenn ich dann wirklich mal ausspannen möchte, gehe ich sehr gerne schwimmen, mit meinem Hund spazieren, schmuse mit meinem Kater oder lese ein gutes Buch.
Menü